Träume  - die vergessene Sprache Gottes?                          

     
       

 
 
„Denn einmal redet Gott und zweimal, man achtet nicht darauf. Im Traum, im Nachtgesicht, wenn tiefer Schlaf auf die Menschen fällt, im Schlummer auf dem Lager, da öffnet er der Menschen Ohr und schreckt sie auf durch Warnung, um von seinem Tun den Menschen abzubringen, den Hochmut aus dem Manne auszutreiben, seine Seele vor dem Grab zu retten, sein Leben davor, in den Todesschacht hinabzusteigen.“
Hiob 33, 14-18:

 

 

 
 

Das Seminar ist etwas für Sie, wenn Sie ...

... sich nicht an Ihre Träume erinnern können,
es aber gerne möchten.

... neugierig auf den Sinn Ihrer Träume sind.

...herausfinden möchten,
woher die Träume kommen.

... sich dafür interessieren, wie Ihnen die
Träume bei Problemen helfen können.

... Angst vor der Nacht haben, weil Sie immer
wieder von Alpträumen heimgesucht werden.

... wissen möchten, wie man mit Träumen
experimentrieren kann.

 

Schwerpunkte

  • Traumtheorien
     
  • Tipps zum Erinnern
     
  • Traumtagebuch
     
  • Traumbilder malen
     
  • Wiederholungsträume
     
  • Traumserien
     
  • Alpträume
     
  • Kreativ Träumen
     
  • Klarträume
       

Rahmen:
Das Seminarangebot entspricht in Rythmus und zeitlicher Gestaltung Ihren individuellen Zielen und Bedürfnissen.

Kosten:
Seminar: nach Vereinbarung; Einzelarbeit: 50 Euro/Zeitstunde
30% Ermässigung für Studenten, Härtefälle...

 Einzel- und Gruppenarbeit nach Absprache möglich

 

 


 
  © 2009 by Michaela Busching - Psychologische Beratung          Impressum